SpielRaum - Eltern-Kind-Kurse nach Emmi Pikler

Das pädagogische Konzept von Emmi Pikler stärkt und ermutigt Eltern im Umgang mit ihren Kindern und befähigt sie, die Bedürfnisse ihres Kindes zu erkennen, damit sie sie aufmerksam und achtsam ins Leben begleiten.
Im SpielRaum gibt es kein Programm, kein "Entertainment" für die Kinder. Anregungen zum Spiel und zur Erkundung geben die wohlwollende Atmosphäre im Raum und die zur eigeninitiierten Aktivität einladenden, natürlichen Spiel- und Bewegungsmaterialien.

Die SpielRaum Kurse sind geeignet für Kinder zwischen 5 Monaten und 2 Jahren.
Die Einteilung erfolgt in gleichaltrigen Gruppen à 90 min.

 Kurskosten: 75 Euro pro Teilnehmer (10 Termine)

Die Bedeutung für das Kind

In der sicheren, vorbereiteten Umgebung können die Kinder - in ihrem eigenen Tempo und ihrer eigenen Zeiteinteilung entsprechend - frei spielen und mit verschiedenen Materialien hantieren. Die Kinder werden dabei nicht angeleitet oder aufgefordert, etwas Bestimmtes zu tun. Sie tun, was sie von sich aus tun möchten und wofür sie ihrer Entwicklung entsprechend bereit sind. Ein verlässlicher Rhythmus und immer wiederkehrende Rituale runden den Kurs für die Kinder ab.

Die Bedeutung für die Eltern

Die Eltern dürfen im Kurs in Ruhe die Aktivitäten ihres Kindes beobachten und dessen Kompetenzen erleben. Sie begleiten ihr Kind achtsam und wertschätzend und bieten eine respektvolle Unterstützung an. Mit Hilfe elterlicher Geduld, Gelassenheit und einer aufmerksamen, abwartenden Haltung werden die Grundlagen gelegt, dass sich das Kind zu einem sich selbst vertrauenden Individuum entwickeln kann.